AUF DIE FEINE BERLINER ART.

Im VOLT erleben Sie eine zeitgenössische Küche mit hohem Genusswert, die sich auf regionale Produkte und Werte ebenso beruft, wie auf die hohe Schule der Kochkunst. Das alles finden Sie an einem der aufregendsten Orte der Stadt – im 1928 erbauten Umspannwerk Kreuzberg direkt am Landwehrkanal. Küchenchef Matthias Gleiß interpretiert Berliner Traditionsgerichte und deutsche Klassiker und lässt die aktuelle Saison am Gaumen aufleben. Wechselnde Menüs, erlesene Weine und ein aufmerksamer Service garantieren einen genussreichen Abend im VOLT.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

DAS SAGEN UNSERE GÄSTE:

      Die Lage in einem ehemaligen Umspannwerk ist zunächst überraschend. Aber bei näherem Hinsehen erkennt man eine gute Atmosphäre. Das Essen ist hervorragend mit ausreichend großen Portionen. Der Service ist auch sehr gut, insbesondere der Sommelier. Preise sind nicht niedrig, aber angemessen. Das Restaurant wurde von...Mehr

    thumb Hartmut S
    7/17/2018

      Service 100 Punkte Essen 95 Punkte Location 90 Punkte Alles war für einen romantischen Abend zu zweit perfekt. 5 Gänge Menü inkl verschiedener weine

    thumb DomiL87
    1/01/1970

      Geschmacklich vorzüglich, aromatisch! Wenn allerdings die Speisen nur lauwarm mit Tendenz zu kalt serviert werden, dann mangelt ames an grundsätzlichen. Das zog sich durch das ganze Menü. Typisch Berlin, wir sind ja kreativ, aber Handwerk können wir nicht!

    thumb michaeldA5314DY
    1/01/1970