AUF DIE FEINE BERLINER ART.

Im VOLT erleben Sie eine zeitgenössische Küche mit hohem Genusswert, die sich auf regionale Produkte und Werte ebenso beruft, wie auf die hohe Schule der Kochkunst. Das alles finden Sie an einem der aufregendsten Orte der Stadt – im 1928 erbauten Umspannwerk Kreuzberg direkt am Landwehrkanal. Küchenchef Matthias Gleiß interpretiert Berliner Traditionsgerichte und deutsche Klassiker und lässt die aktuelle Saison am Gaumen aufleben. Wechselnde Menüs, erlesene Weine und ein aufmerksamer Service garantieren einen genussreichen Abend im VOLT.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

DAS SAGEN UNSERE GÄSTE:

      Tolles Ambiente un einem ehemaligen Umspannwerk. Das Essen fand ich ausgezeichnet, es wurde guter Wein angeboten. Jeder Gang wurde von den Kellnern beschrieben. Es waren Gemüse wie Grünkohl und Kürbis außergewöhnlich verwendet. Einfach köstlich.

    thumb TineSd
    1/01/1970

      Einzigartiges Gourmet-Essen mit wahrlich bemühtem und zuvorkommendem Service! Alle 5 Gänge Menüs lassen sich beliebig miteinander kombinieren, die freundlichen Mitarbeiter geben gern Empfehlungen zu Kombinationen, falls man sich 5 Speisen nicht zutraut. Wir waren wirklich begeistert und würden immer wieder hingehen! Preis-Leistung stimmt hier auf...Mehr

    thumb Katrika
    8/23/2017

      Man sitzt im ehemaligen Umspannwerk an schön eingedeckten Tischen. Tische sehr gut ausgeleuchtet, man sieht was man isst ohne geblendet zu werden. Bedienung bestens informiert, bei der erstklassigen Weinbegleitung (40€) werden alle Weine kundig vorgestellt. Bei den Menüs (80€) sind die Gänge untereinander austauschbar. Frische...Mehr

    thumb Ute90
    11/04/2017